Bekannt aus

Tiere suchen ein Zuhause

Tiere suchen ein Zuhause - Eine Sendung des WDR, in der mit viel Sachverstand und Tierliebe Vierbeiner aus dem Tierschutz eine zweite Chance auf eine glückliche Vermittlung bekommen.

Das tolle Team von 'Tiere suchen ein Zuhause' hat uns besucht und einen Beitrag über unseren Katzenstar Willi gedreht: Willi kommt aus dem Tierheim und war sehr krank. Er hatte schlimmen Durchfall. Willis Bauchspeicheldrüse war nicht nur entzündet, sondern produziert auch zu wenig Verdauungsenzyme. ABER: Mit der richtigen Diagnose, Therapie und einer speziellen Fütterung geht es Willi heute pudelwohl! Wie gut es ihm geht, sehen Sie im Video.

Hintergrundinformationen rund um das Thema kranke Bauchspeicheldrüse gibt es HIER.

'Tiere suchen ein Zuhause' hat wieder einen Beitrag mit uns gedreht. Diesmal ging es um leckeres, selbstgemachtetes Eis für Hunde und Katzen. Eine kühle Erfrischung an heißen Tagen! Einfach, lecker und kommt super an - aber schauen Sie selbst...

Rezepte für die leckeren Eiskreationen und weitere gute Tipps gibt es HIER.

Deutscher Tierschutzverlag

Vetfoodcoach mit einem Fachartikel zum Thema 'Pankreatitis - eine schmerzhafte Erkrankung, die oft unerkannt bleibt'.

Ein informativer Artikel über die Krankheit 'Pankreatitis' (entzündete Bauchspeicheldrüse).

Hier geht's zum Artikel...

Tierschutz-Info, deutscher Tierschutzverlag, Sommer 2015-Nr.112

 

Ein weiterer Fachartikel von Vetfoodcoach: 'Die große Frage: Leidet mein Tier an einer Futtermittelallergie?'

TIERISCH GUT, deutscher Tierschutzverlag, Nr. 2/2015

Der Artikel steht in diesem Magazin oder kann hier heruntergeladen werden...

Ein weiterer Fachartikel von Vetfoodcoach: 'Mehr Schein als Sein? - Die Deklaration von Hunde- und Katzenfutter'

TIERSCHUTZ-INFO, deutscher Tierschutzverlag, Nr. 114

Den vollständigen Artikel gibt es HIER.

Laboklin

Laboklin - das akkreditierte Labor für tierärtliche Diagnostik.

Laboklin hat ein hilfreiches Futtermitteltagebuch entworfen. Dieses unterstützt bei Futtermittelunverträglichkeiten (Allergien) den Überblick zu behalten. Sie können tagtäglich die Symptomatik Ihres kranken Tieres aufschreiben, sowie das verabreichte Futter. Außerdem finden Sie Tipps, Hintergrundinfos und Rezepte für Leckerli.

Bei speziellen Fragen zur Fütterung und um Fehlernährungen bei selbstzubereitetem Futter oder BARF-Rationen zu verhindern, wird eine Beratung durch spezialisierte Tierärzte empfohlen (S. 59). Hier wird auf vetfoodcoach.de verwiesen.

Das Futtermitteltagebuch erhalten Sie bei Vetfoodcoach oder Ihrem Haustierarzt.

dognet

Dognet.de - die Nr. 1 Plattform für Hundefreunde.

Vetfoodcoach veröffentlicht regelmäßig Artikel auf dognet.

Die Beiträge sind zu finden unter dognet.de und auf Facebook.

Bisher u.a. mit den Themen 'Die 4% Regel', 'Kürbiszeit'.